Die Erbengemeinschaft

Die Erbengemeinschaft ist Kölns kleinste Blaskapelle. Das Erbe, das Christian Lang und René Michaelsen mit Tuba, Posaune und Megaphon verwalten, ist der reichhaltige Liederschatz der schönsten Stadt am Rhein: Krätzchen, Gassenhauer und Karnevalslieder von Willi Ostermann bis zu den Bläck Fööss, ergänzt um gelegentliche Ausflüge in das Repertoire assoziierter Karnevalisten wie Sun Ra oder Ray Charles. Seit der Session 2014 war das Minimalensemble neben den Küchen und Wohnzimmern zahlreicher Freunde u.a. im Weißen Holunder, im Bierstüffje Bismarckstraße, auf dem Brüsseler Platz und in einem Triebwagen der Linie 15 zu hören. Ab März 2016 wird die Erbengemeinschaft die Musik zur Stückentwicklung Petermann! beisteuern.