Lara Pietjou

Lara Pietjou zog es nach ihrer Kindheit in Koblenz und einer Ausbildung zur Krankenschwester 2001 an die Uniklinik nach Köln. Dort arbeitete sie in der Herz- Thoraxchirurgie und machte parallel ihre Schauspielausbildung am Zentrum für Bewegung, Schauspiel und Tanz (heute Zentrum für Schauspiel und Film). Seit 2007 ist sie als freie Schauspielerin und Sprecherin in Köln tätig. Unter anderem war sie mit Produktionen von Hofmann & Lindholm faites vos jeux, NOCH NICHT (Kölner Theaterpreis 2009) und Heile Welt am Hebbel Theater Berlin, dem FFT Düsseldorf, der Schlosserei Köln, und dem PACT Zollverein Essen zu sehen. Beim ANALOG- Theater spielte sie in Die 4. Generation (Gudrun Ensslin) und Lulu (Lulu) u.a. an der Studiobühne Köln. Für ihre Rolle als Ulrike Meinhof in Stammheim - Leben - Traum der Freien Bühne Düsseldorf erhielt sie eine Nennung als beste Nachwuchsschauspielerin NRWs bei der Kritikerumfrage 2009 (Theater Pur).

www.larapietjou.net

Produktionen