Sonderveranstaltung

NÄ, WAT ES DAT SCHÖN! Karnevalssingen mit der Erbengemeinschaft

Am Karnevalsfreitag wird sogar das Bauturm jeck! Sousaphonist Christian Lang und Posaunist/Sänger/Dramaturg René Michaelsen bilden zusammen die Miniaturblaskapelle Die Erbengemeinschaft, die ab März auch als Teil von Nina Gühlstorffs Petermann-Inszenierung im Spielplan vertreten sein wird. Zur Einstimmung auf eine lange Nacht im Kölner Kneipendickicht lädt Kölns kleinste Brass Band zum Mitsingabend ins Theater und präsentiert kölsche Evergreens von Willy Ostermann, den Bläck Fööss oder den Vier Botze. Für den besonderen Anlass hat sich die Kapelle zudem erstmalig einige Gäste eingeladen. Ajuja!

 

Dauer: 4 - 5 Kölsch | Eintritt 5,00 €

Termine
24.02.2017, 20:00 Uhr