Musikalisches im Bauturm

Ruhestörung im Bauturm #4 Mit Planetarium & ELI

Verstärker eingesteckt und Regler aufgedreht für Ruhestörung im Bauturm: Das Theater im Bauturm und die Musik-Management-Agentur credits management – zwei Stockwerkeüber dem Theatersaal ansässig – starten gemeinsam eine neue Konzertreihe.
Jeden ersten Mittwoch im Monat präsentieren wir zwei heiß gehandelte Bands oder Solokünstler aus der Region. Unverstellt und intensiv wird es zugehen im Saal – allesnah erlebbar für Künstler und Publikum gleichermaßen.

Die Biographie von ELI liest sich wie eine klassische Erfolgsstory des 21. Jahrhunderts: Als Straßenmusiker wird er von der Telekom für eine große Werbekampagne entdeckt. Dank dieser Schicksalswendung gelingt ihm der Erfolg mit seinem eigenen kleinen Independent-Label fernab des Major Deals und sein Song Change your mind steigt bis Platz 14 der deutschen Singlecharts. Nach seinem Auftritt bei Rock am Ring macht er nun im Bauturm Station, um nach Festival und Straße nun noch eine ganz neue Bühnensituation in seinem Portfolio zu vermerken: das intime Theaterkonzert!

Wer ein Planetarium besucht, wird sich der großen kosmischen Zusammenhänge bewusst. Keine geringere Ambition verfolgt auch die gleichnamige Band aus Köln, die sich in ihren Songs darauf konzentriert, die magischen Momente des Alltags zu besingen. Dies geschieht vornehmlich innerhalb von weiträumigen Soundscapes, die klanglich ins Offene zielen. Die Videos der Band verraten außerdem eine hohe geschmackliche Expertise im sonst oftmals delikaten Themengebiet lässige Hemden. Wir freuen uns auf PLANETARIUM!